Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Angst

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Kinder
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
peelo



Anmeldedatum: 13.06.2005
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 23.02.2006, 12:43    Titel: Angst Antworten mit Zitat

hallo an alle da draußen, vielleicht kann mir ja einer von euch weiter helfen.
seit mein vater gestorben ist habe ich riesige angst , sogut wie vor allem und es wird immer schlimmer. anfangs hatt ich nur angst davor allein zu sein, aber dann kam immer mehr dazu, wie z.B. platzangst, angst davor jemandem zu vertrauen, gefühle oder schwächen zeigen.
aber meine größte angst ist die, einen fehler zu machen ich weiss selber nicht warum. in der schule z.b. hab ich aufgehört mich zu melden, weil ich nix falsch machen will und wen das doch mal passiert werd ich total verrückt, da geh ich immer kurz raus. ich weiss nicht woher dass alles kommt oder was ich dagegen tun soll, vielleich weiss einer von euch einen ausweg oder es gibt jemanden der evtl. die gleichen oder ähnlichen ängste hat.
freue mich auf jede antwort eure silke
_________________
Herr, dein Wille gschehe auch wenn ich ihn nicht versteh. Papi ich vermisse dich ohne Ende.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SONNE



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 23.02.2006, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

hi du, ich kenne das. die angst ist auch eine sache die viele trauernde verspüren, der eine mehr, der andere weniger. ich habe angst, wenn ich alleine zu hause bin oder im dunkeln, oder wenn meine katze oder hund blöd in die luft guckt, es gibt viele situationen, auch die meldegeschichte in der schule kenne ich. manchmal bekomme ich auch voll angst, dass meine mum, geschwister, freund stirbt, da kann ich mich dann richtig rein steigern. aber wie gesagt, symptom bei trauer. ja, ist schon nervig. ich bin mir schon bewusst das die angst sinnlos ist, aber ich hab trotztdem angst.
lg sonne

und wenn du dich getröstest hast, wirst du froh sein mich gekannt zu haben
_________________
es ist schon arg, du fandst dein leben nicht mehr lebenswert, es gab so viele menschen die dir helfen wollten und dich lieb hatten
ich werde dich nie vergessen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 23.02.2006, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Peelo,
die Angst habe sogar ich mit fast 28. Ich kann nicht mehr allein sein und werde wahnsinnig,wenn sich mein Freund nicht meldet das er später kommt! Ich kenne diese Ängste und ich habe da kein Mittel gegen,denn Allwissend bin ich nicht,es ist denke ich mal eine tatsache das unser Gehirn alles nach solch einer Situation die wir durchlebt haben anders reagiert als das eines normalen Menschen. Ich will nicht sagen das wir nicht normal sind aber wir sind doch etwas besonderes jede(r) für sich.
Übrignes aus Fehlern lernt man und es ist nicht schlimm wenn du was falsch sagst,das wissen Lehrer nur wenn dich jemadn Auslacht das tut sehr weh.Zieh dich nicht zurück in dein Schneckenhaus sondern denke dir einfach "Ich bin was besonderes und ihr seid blöd"!
Ich hoffe ich kann dir wieder mut machen und wenn du magst dann schreib mir eine PN und ich schau,ob ich dir helfen kann!!!
Gruß Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!


Zuletzt bearbeitet von desiree am 03.03.2006, 16:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pooh22



Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03.03.2006, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr,

ich hatte das Problem mit dem melden früher auch. Bei mir war es so, dass ic h einfach nicht auffallen wollte, wenn ich etwas falsches gesagt hätte, hätten mich alle angeguckt und gelacht, das wäre für mich der Horror schlechthin gewesen. Auch an sich in meiner Pflegefamilie habe ich kaum geredet, habe mir alle Sätze vorher überlegt, selbst wenn mir Fragen gestellt wurden, hab ich manchmal sehr lange gebraucht, um zu antworten. Aber jetzt in letzter Zeit( also schon die letzten 2 Jahre) ist das alles besser geworden.
Aber die Angst, dass jemand stirbt, Freund, beste Freundin oder Haustier, kriegt man glaub ich nicht so einfach weg. Ich rufe auch alle gleich immer an, auch wenn sie sich nur 5 Minuten verspäten. Ich glaube, nach solchen Erlebnissen sitzt die Angst einfach doch sehr sehr tief.
Naja,
lg
pooh22
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patricia



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Scheidegg

BeitragVerfasst am: 22.03.2006, 15:38    Titel: Re: Angst Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich bins Patricia.Wie du ja weißt geht es mir genauso wie dir.
Ich melde mich auch nicht und wenn sie mich aufrufen dann rede ich ganz leise so das die lehrer dann auch schon mal öfter nachfragen.Ich weine auch öfter auf einmal los und geh dann auch kurz raus.Wissen die Lehrer das dein papa tod ist,weil wenn du es ihnen sagst dann wissen sie ja warum du so traurig bist.vlt. nehmen sie dann mehr rücksicht.und könne auch dementsprechend reagieren(nurn vorschlag).
bie mir war es heut auch wieder so.in englisch hab ich auf einmla angefangen zu weinen.ich hasse es ber ich kanns nicht steuern das ist oft sehr blöd.
und ich habe auch platzangst und viele andere ängste.ich kann nicht allein sein denn da werde ich richtig nervös und habe schweißausbrüche etc.das ist manchmal sehr schlimm.und in der schule habe ich auch oft angst was falsches zu sagen.
ich würd mich freuen von dir zu hören
deine patricia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 22.03.2006, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben,
so langsam habe ich das Gefühle das die Schule nicht mehr die ist wie ich sie kannte. Ich finde es schrecklich das einige kein Vertrauen zu ihren Lehrern haben können,weil mal was weiter erzählt wurde was kein Lehrer darf. Ihr dürft euch nicht unter kriegen lassen und denkt daran Schule ist wichtig!! Es gibt immer Hindernisse im Leben und davor zu stehen und zu kapitulieren( aufzugeben) ist nicht der richtige Weg!!

Peelo ich hoffe es geht dir besser!!

Lg Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peelo



Anmeldedatum: 13.06.2005
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 22.03.2006, 16:02    Titel: ??? Antworten mit Zitat

hi desiree!!

also mir geht es derzeit wirklich ein wenig besser Smilie
auch wenn meine ängste noch da sind, ein bisschen haben sie sich schon gelindert (zumindest die platzangst).
peelo
_________________
Herr, dein Wille gschehe auch wenn ich ihn nicht versteh. Papi ich vermisse dich ohne Ende.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
namal



Anmeldedatum: 14.10.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14.10.2014, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Das wichtigste ist, dass man Taktiken entwickelt dieses Thema auch direkt wieder zu vergessen. Ich weiß, das ist manchmal schwer. Versuchen, den Faden vom Gedanken davor nicht zu verlieren. Mir hilft es momentan sehr an meine kleine Tochter zu denken. Wenn ich dann wieder bei Strampler und Nuckelflaschen bin, dann vergesse ich das auch wieder. Smilie


_______________
Decrease your exam stress by using our latest Stanford University and best quality convert vce to pdf and HITACHI.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Kinder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de