Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Meine Mutter - hat sich Gestern umgebracht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Suizid
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sabi
Gast





BeitragVerfasst am: 08.10.2006, 20:55    Titel: Suizid meines Schwiegervaters Antworten mit Zitat

Hallo,
ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen. Bei mir ist es jetzt 3 Jahre her das sich mein Schwiegervater sich das Leben nahm. Bis heute werde ich damit nicht fertig. Alle leben ihr leben weiter keiner denkt mehr an ihn. Zum Anfang war das anders. Meine Schwiegermutter hat oft geweint wenn sein Name fiel. Heute lebt sie ein leben in saus und praus und denkt nicht mal mehr darüber nach warum mein Schwiegervater sich das leben nahm. Ich bin da anders. Mir geht das sehr an die Nieren. Leider kann ich mit keinem darüber sprechen. Ich gebe meiner Schwiegermutter eine gewisse Mitschuld am Tod meines Schwiegervaters. Ich hasse sie dafür und manchmal denke ich auch warum er und nicht sie. Ich weiss auch das das schreckliche Gedanken sind aber es ist halt so. Ich werde meinen Schwiegervater jedenfalls nie vergessen er war für mich wie mein eigener Vater und hatte ein besseres Leben verdient. Warum er es beendet hat hat er leider mit ins Grab genommen. Und ob meine Schwiegermutter weiss warum, wird sie wahrscheinlich auch mit ins Grab nehmen
Es war gut sich dies mal von der Seele schreiben. Allen die sowas auch passiert ist wünsche ich viel Kraft für das weitere Leben.
Nach oben
Sabi
Gast





BeitragVerfasst am: 08.10.2006, 20:57    Titel: Suizid meines Schwiegervaters Antworten mit Zitat

Hallo,
ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen. Bei mir ist es jetzt 3 Jahre her das sich mein Schwiegervater sich das Leben nahm. Bis heute werde ich damit nicht fertig. Alle leben ihr leben weiter keiner denkt mehr an ihn. Zum Anfang war das anders. Meine Schwiegermutter hat oft geweint wenn sein Name fiel. Heute lebt sie ein leben in saus und praus und denkt nicht mal mehr darüber nach warum mein Schwiegervater sich das leben nahm. Ich bin da anders. Mir geht das sehr an die Nieren. Leider kann ich mit keinem darüber sprechen. Ich gebe meiner Schwiegermutter eine gewisse Mitschuld am Tod meines Schwiegervaters. Ich hasse sie dafür und manchmal denke ich auch warum er und nicht sie. Ich weiss auch das das schreckliche Gedanken sind aber es ist halt so. Ich werde meinen Schwiegervater jedenfalls nie vergessen er war für mich wie mein eigener Vater und hatte ein besseres Leben verdient. Warum er es beendet hat hat er leider mit ins Grab genommen. Und ob meine Schwiegermutter weiss warum, wird sie wahrscheinlich auch mit ins Grab nehmen
Es war gut sich dies mal von der Seele schreiben. Allen die sowas auch passiert ist wünsche ich viel Kraft für das weitere Leben.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Suizid Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de