Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erbe ausgeschlagen ...was ist mit dem Rest

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Finanzielle Hilfen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
katrin
Gast





BeitragVerfasst am: 18.02.2006, 11:41    Titel: Erbe ausgeschlagen ...was ist mit dem Rest Antworten mit Zitat

ich muss mich heute mal an euch wenden und brauche dringend euren Rat.
Meine Mama ist am 18.01.06 ganz plötzlich an einem Hirnschlag verstorben.
Mein Bruder und ich haben am Freitag den 17.2. das Erbe ausgeschlagen weil für uns nicht überschaubar war welche Schulden auf uns zukommen.
Jetzt hat mir das Amtsgericht verboten die Wohnung meiner Mutter zu betreten und irgendetwas zu entfernen--denn sonst würde ich das Erbe automatisch wieder antreten.
Dazu muss ich sagen das ich in dieser Wohnung schon alles gepackt habe da der Vermieter mir auf dem Fuss stand ich sollte so schnell wie möglich alles entfernen damit er weiter vermieten kann.(habe aber noch nicht mitgenommen)---hätte ich da nur ein Teil mitgenommen wäre ich schon wieder Erbin automatisch hat mir das Amtsgericht erklärt.

Meine Frage steht mir bei ausschlagen des Erben nichts persönliches wie z.B. Fotos mehr zu und wenn doch wie komme ich daran wenn ich die Wohnung nicht betreten darf?
Nach oben
Tanja
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2003
Beiträge: 249
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.02.2006, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Katrin,

du solltest dich einfach ans Amtgericht wenden und nett fragen, ob du wichtige persönliche, aber wertlose Stücke, wie Fotos etc. behalten darfst. Diese Dinge landen sowieso auf dem Müll, wie du schon vermutet hast. Anspruch darauf hast du aber wahrscheinlich nicht.

Wenn das nicht klappt bleibt noch die Möglichkeit bei der Auflösung der Wohnung vor Ort zu sein (Nachbarn bitten dich anzurufen z.B.). Dann könntest du ein paar Dinge den Mitarbeitern der Firma abschwatzen, die die Räumung durchführen.

Ich wünsche dir viel Glück!

Lieben Gruß

Tanja
_________________
Du fehlst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
iser



Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 19.02.2006, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Katrin, wir mussten auch das Erbe ablehnen...durften nur Fotos und Briefe mitnehmen...mache es wie Tanja geraten hat, frage beim Amtsgericht einfach nach....wünsch Dir alles liebe iser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Finanzielle Hilfen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de