Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

César

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Trauer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 24.12.2005, 10:54    Titel: César Antworten mit Zitat

Heute ist das Fest der Liebe sagt man,
für mich ist es das Fest der Trauer geworden. Mein geliebter César ist heute morgen von mir gegangen er war kein 5 Jahre alt. César ist genau,wie Cleo mein Zwergkaninchen gewesen es herrscht Leere und entsetzen in unserer Familie Weinen Weinen Weinen .
Traurige Grüße Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordlicht



Anmeldedatum: 16.10.2004
Beiträge: 132
Wohnort: bei Schleswig

BeitragVerfasst am: 25.12.2005, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

hallo desy,

oh nein.... das tut mir leid... ich wünschte ich könnte dir irgendwie helfen... ich hatte auch mal ein zwergkaninchen. das war soooo niedlich und ist fast 11 jahre geworden. am schluss war es sehr krank und musste dann leider einen monat nach dem tod meiner mama eingeschläfert werden. ich habe geheult wie ein schloßhund, denn meine mama hing auch so sehr an meinem hasi und dann musste er auch noch gehen.

das ist ein schmerzhafter verlust. ich wünschte ich könnte irgendetwas sinnvolles schreiben/raten...

ich drück dich und denk an dich!
dein nordlicht
_________________
The sun will always rise ... and bring the light...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 28.12.2005, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
wenn es nur César gewesen wäre dann hätte ich es verstanden aber am 25.12 um 9:15 habe ich seine zweite Freundin tod im Käfig aufgefunden Weinen . Die Welt kann soooo gemein sein,denn die kleine war noch nicht sehr alt!
Traurige Grüße Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 29.12.2005, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

hallo desy,

ach, das ist ja traurig. wenn ich dir nur helfen könnte.... manchmal kommt alles auf einmal und bricht auf einen herein.... drück dich jedenfalls ganz ganz feste.

nordlicht
Nach oben
Tanja_inaktiv
Gast





BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Desy,

das tut mir sehr leid für dich, ich hatte als Kind ein Kaninchen, das ist sehr alt geworden.

Vielleicht haben sie etwas falsches gefressen, Kabel angenagt oder ähnliches. Oder es waren Keime im Futter. Irgendetwas, das beide krank gemacht hat.

Lieben Gruß

Tanja
Nach oben
Nova



Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Désy,

mensch, dass kenn ich. Hänge auch so an meinen Tieren...

Laß Dich drücken und ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins 2006!

Alles Gute,
N.
_________________
Man muß das Leben aushalten können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chui



Anmeldedatum: 29.12.2005
Beiträge: 7
Wohnort: 15827 Blankenfelde

BeitragVerfasst am: 30.12.2005, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Désy,

ich weiß ja nicht ob es dich tröstet, denn schließlich ist das ein unfassbarer schicksalsschlag so kurz hintereinander, aber nun sind die beiden wieder zusammen, sie waren nicht stark genug den anderen allein zurück zu lassen, aber du bist stark genug!

Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich die nächste, vielleicht wartet schon irgendwo eine weitere kleine seele darauf von dir aufgenommen und umsorgt zu werden, so wollten die anderem dieser nur die möglichkeit dazu geben...

man weiß nie was noch kommt, aber die liebe macht einen stark.
und keine sache o. erfahrung hat nur eine seite, es gibt immer etwas gutes und etwas schlechtes.

*fühl dich gedrückt*
_________________
Ich liebe dich Daddy und ich werde es immer tun.
Irgendwann werden wir uns wiedersehen, du wirst mich abholen und mich endlich wieder in deine Arme nehmen...
Deine Kleine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 31.12.2005, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben,
vielen Dank für eure Antworten. Mein freund und ich haben beschlossen wieder zwei Kaninchen bei uns aufzunehmen nicht um den Verlust der anderen besser zu verkraften sondern,weil ich ohne Kaninchen nicht leben kann. Mir fehlt dieses umsorgen und knuddeln und morgens früh rausgehen um den Mümmels was zum fressen zu geben. Klar kann ich jetzt überall hinfahren aber wenn ich zu meinen Schwiegereltern fahre sind meine Tiere immer bei mir!!!
Ich wünsche euch alles einen Guten Rutsch und alles Liebe
Eure Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 21.03.2006, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben,
manchmal wundere ich mich,wie schnell die Zeit vergeht!
Cleo ist jetzt schon fast 6 Monate nicht mehr da ,Césare und Lady schon 3 Monate.
Die beiden neuen haben sich gut eingelebt aber ich denke oft an meine
"alten" und vermisse sie sehr!!!
Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amare



Anmeldedatum: 19.11.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21.03.2006, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Schoen, dass sich die Neuen gut eingelebt haben!

Kann gut nachvollziehen, wie schwer es ist gewesen ist, dass deine
Sueßen gestorben sind.
Mir geht´s im Moment naemlich aehnlich
Mein Leo - auch ein Kaninchen - wird wohl bald eingeschlaefert
werden muessen.
Hab seit August so gekaempft, und ihm ging es zwischenzeitlich
auch wieder den Umstaenden entsprechend gut, aber ob er sich
in den naechsten Tagen wieder aufrappeln wird, ist mehr als
fraglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Trauer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de