Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

meine Eltern und meine schwetsre sind tot ich habe keinen m
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Unfall
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
iser



Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 20.06.2005, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engel,

erst noch mal ziehe ich meinen Hut vor Dir wie Du mit der Situation umgehst für Dein Alter....

Du hast ja schon geschrieben Du bist erwachsener geworden und dies merkt man ganz deutlich......

Vielleicht fänden Deine Eltern es auch schön wenn sie ein Kuscheltier auf ihrem Grab hätten...... Sie sehen Dich und wären unsagbar stolz auf Dich.

Ich schreibe meinen Eltern immer kleine Zettel und verbrenne sie.....(pass auf mit dem Feuer Mit den Augen rollen ). Mir hilft es ungeheim, habe das Gefühl eine Verbindung zu haben. Jeder Mensch hat eine andere, wünsche Dir Du findest Dein eigene....

Du hast eine solche Kraft, denn es wäre nicht jedes Mädchen in Deinem Alter in der Lage sich so klar auszudrücken. Ich wünsche Dir einen Platz wo Du auch Deine Kindheit, verstehe mich nicht falsch, ausleben kannst. Überlege Dir was Dir vielleicht ablenken und ein wenig Freude machen könnte..... Winken Du brauchst die Zeit um Deine Kraft zu behalten...und Du hast eine große Kraft.

Ich umarme Dich wenn ich darf und wünsche Dir all das Glück was Dir in Deinem Leben noch begegnen wird... Alles Liebe Iser
_________________
Lebe Dein Leben...Du hast nur dieses...und die Toten werden Dich begleiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engel



Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 20.06.2005, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Iser.

Werde ich morgen tuen das mit dem Kuscheltier.

ja so sehe ich das auch das sie mich sehen aber deine eltern passen auch auf dich auf Winken

ich glaube das mit den zetteln mache ich erst wenn ich 13 bin dann bin ich etwas größer und denke auch ein wenig vertrauensvoller.

morgen sind bundesjugendspiele und hoffe meine eltern und meine kleine selina machen das wetter etwas kälter weil sport in 53°ist heftig.drückzt mir bitte die daumen. Sehr glücklich

wenn ich mal fragen darf warum haben sich deine eltern umgebracht?
musst nicht antworten wenn du nicht willst.

am 27.6 werde ich 12 jahre und bin mal gespannt wer alles an mich denkt ich denke ich verbringe den tag bei meiner familie.

vielleicth wohne ich ab übermorgen schon bei dem ex von meinr mam ich freu mich so weil es ist so wie ein vater für mich klar so nenne ich ihn nicht aber na ja muss ich auch nicht er hat selbst eine tochter melanie sie ist so alt wie ich nur sie ist schon 12 aber na ja ich freu mich drauf etwas positives in diesem jahr.

DANKE nochmal für alles ihr seit die aller aller besten
und DANKE für die herstellerin wenn man das so sagen kann dieser tollen hp! Sehr glücklich

eure sarina 11 jahre mit selina mama und papa im herzen Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabrina



Anmeldedatum: 16.02.2005
Beiträge: 57
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 21.06.2005, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sarina,

na, wie waren denn die Bundesjugendspiele?? Hab dir die Daumen gedrückt!!
Die Innschriften für die Grabsteine finde ich sehr schön...
Ich weiß noch, wie schwer mir das fiel, einen Grabstein für meine Mama auszusuchen und was ich noch schlimmer fand, war zunächst die Todesanzeige auszusuchen, wie sie in der Zeitung stehen soll.... Traurig

Kannst du denn nun zu dem Ex deiner Mama ziehen? Ich wünsche dir so sehr, dass es eine Lösung gibt mit der du zufrieden (und vielleicht sogar glücklich!!?) bist...

Noch einen schönen Tag wünscht dir
deine Sabrina
_________________
Mama (1953 - 2003) - ein letzter Kuss, ein letztes Mal kuscheln und "Ich hab dich lieb" - du fehlst mir so!!
Ich danke dir für alles... Du bist immer bei mir, in meinem Herzen und ich liebe dich!!! Ich hoffe, es geht dir gut, da wo du jetzt bist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iser



Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 21.06.2005, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engel,

ich habe Dir auch die Daumen gedrückt... Bei uns war es heute aber wieder so warm. Du bist bestimmt ins schwitzen gekommen.

Finde es toll dass Du mit den Zetteln noch wartest, habe auch überlegt ob ich Dir das vorschlagen soll...... Mit den Augen rollen Zu Deiner Frage zu dem Warum bei dem Tod meiner Eltern kann ich Dir leider keine Antwort geben. Dies ist meine Bürde mit der ich leben muß. Sie haben leider keinen Abschiedsbrief hinterlassen.....

Bin gespannt ob Du das mit dem Kuscheltier gemacht hast????????? Was ist mit Deinem Umzug, geht das morgen los???

Freu mich von Dir zu hören. Alles Liebe Iser
_________________
Lebe Dein Leben...Du hast nur dieses...und die Toten werden Dich begleiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engel



Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 21.06.2005, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

hallo iser.

Die Bundesjugendspiele waren ganz ok na ja hätte etwas kälter sein können aber ein guten grund hatte es Sehr glücklich der 800m lauf viel aus.

Ja das mit den kuscheltier habe ich gemacht damals hatte ich von meinem papi mal einen teddy bekommen da steht drauf "ich hab dich lieb der liegt bei meinem papa und bei meiner mama liegt eine maus die sie mir mal geschenkt hat wo drauf steht "du bist mein engel"
ich habe zwar angst das es geklaut wird weil es ist ein geschenk von ihnen aber es wird nicht passieren hoffe ich und bei meiner sis liegt eine elfe die ein schild trägt "vergiss mich nicht ich werde dich auch nie vergessen" fand ich schön und habe sie gekauft.

ich will ja nicht die bude abfackeln bin ja nicht der Sehr böse *grins*

ja morgen ziehe ich zu meinem "stiefdady"
*freu*

meld mich dann mal ok.
deine engel Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Liebes



Anmeldedatum: 05.06.2005
Beiträge: 16
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 22.06.2005, 00:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engel,
es freut mich so für Dich, dass Du zu Deinem Stiefdaddy kommst; das tut Dir bestimmt gut, wenn ihr euch so gut versteht.
Das mit den Kuscheltieren ist sehr schön-es wird sie schon niemand mitnehmen, das wäre wirklich gemein.
Ich denke wirklich in den letzten Tagen oft an Dich und bin immer froh, hier lesen zu können, wie es Dir geht.
Ich kann nur immer wieder sagen, was für ein tapferes Mädchen Du bist-hoffe, das hört sich nicht blöd an?
Hoffe, Deine Mitmenschen sind lieb zu Dir und kümmern sich so um Dich, wie Du es verdient hast!?
Du schläfst bestimmt schon, trotzdem wünsche ich Dir süße Träume Du kleiner Engel! Die liebsten Grüße von Caro
_________________
Meine Mama ist an Krebs gestorben als ich 1 1/2 war, mein Paps als ich 21 war... da habe ich mich hier angemeldet und ein Jahr Trost gefunden... und nun bin ich nach 6 Jahren wieder hier...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 22.06.2005, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Engel,
ich habe grade die Daten deiner Familie gelesen und mußte feststellen das deine Schwester jetzt 5 geworden wäre ich kann es nicht fassen mein Neffe ist am 13.6 3 geworden und heute morgen kam mein zweiter Neffe zu Welt.
Es tut mir sehr leid und mir fehlen die Worte Weinen
Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engel



Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 22.06.2005, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

hallo zusammen.

Heute war wieder schule und ich fand es heute am schlimmsten denn in deutsch haben wir eine geschichte gelesen die um einen unfall geht wo 2 leute ums leben kamen.
erst mal fing ich an zu heulen weil es spielte sich alles wieder ab.
aber weil meine lehrin nicht wusste das meine familie tot ist fragte sie was ich habe und ich musste es ihr erzählen.(sie wusste esnicht weil sie eine vertretung aus einer anderen schule ist.)
das war so schlimm ich wäre fast zusammengebrochen.
Weinen ´was soll man dagegen machen?
man kann nichts machen man kann nicht den hahn zudrehen und sagen schluss so meinte die lehrerin heute zu meinen mit schülern das fand ich nett von ihr und dann haben wir auch ein anderes thema gemacht.

heute liegen die kuscheltiere noch drauf.
heute ziehe ich auch um und wenn wir fertig sind dann gehen wir alle zum friedhof.
Ja meine schwester hatte geburtstag aber ich wusste nicht wie ich ihn feiern soll weil es geht nicht.
ich habe mich in mein zimmer verkrochen und habe einen zettel geschrieben bin an einem laden mit ballons vorbei gegangen und habe den zettel dadran gehängt und auf dem friedhof fliegen lassen direkt an ihrem grab es war sehr traurig weil ich kann mir nicht vorstellen das da "kein" leben mehr drin ist.

lg.
eure sarina

desiree ich wünsch deiner familie herzlichen glückwunsch und viele viele gute wünsche fürs baby das es ein langes schönes leben hat.

liebes
ja ich denke da bin ich glücklich und alle gehen gut mit mir um.

sabrina:
ja ich finde die grabinschrieft oder wie auch immer sehr persönlich und nicht so dahin geschrieben.
und sonst wünsche ich allen ein schönen mittwoch Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iser



Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 22.06.2005, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engel,

ich kann gut verstehen dass Du traurig warst in der Schule, mir geht es heute noch manchmal so dass wenn ich eine Geschichte höre meine eigene wieder hoch kommt. Weinen Deine Reaktion war also ganz normal...Lieben Dank an Deine Lehrerin, sie hat sich toll verhalten

Die Idee mit dem Zettel und dem Luftballon finde ich sehr schön.... Ich glaube Deine Schwester und Deine Eltern hätten es gerne wenn Du zwischendurch auch fröhlich wärst.... Ich wünsche Dir einen schönen ersten Traum in Deinem neuen Heim, man soll sich diesen gut merken....

Alles Liebe Iser Winken
_________________
Lebe Dein Leben...Du hast nur dieses...und die Toten werden Dich begleiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engel



Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 23.06.2005, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr hammer lieben!

ich wollte sagen das ich jetzt gut hier wohne und mich wieder wie zuhause fühle.



heute geht es mir nicht viel besser wie ich noch nicht gesagt habe habe ich seit ich geboren bin ein pferd das eigentlich meiner mama gehört aber ich kümmere mich jetzt drum und sie muss dienstag eingeschläfert werden.wieder stirbt ein stück von ihr.
sie heißt sandy und ist eine welsh stute.
aberdas gehört nicht hier hin.
also ich fre mich auf antwort.
l.g
eure sarina mit mama mit papa und mit schwester ganz tief im herzen Winken


Zuletzt bearbeitet von engel am 16.02.2006, 14:06, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dino



Anmeldedatum: 23.02.2005
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 23.06.2005, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engel!

Es freut mich, daß du jetzt endlich wieder ein "Zuhause" hast, wo du dich wohlfühlst und wo man sich gut um dich kümmert.
Ich hoffe, daß dein Stiefvater immer für dich da ist, wenn du traurig bist, Sorgen oder Probleme hast. Ich hoffe auch, daß du dich mit deiner Halbschwester gut verstehst.
Und das dadurch wieder etwas Ruhe in dein noch so junges Leben einkehrt.


Das mit dem Pferd tut mir sehr leid (das gehört schon auch hier hin).
So ein Tier kann ja für einen Menschen auch sehr wichtig sein.

Schreib einfach weiterhin, wenn dich etwas bedrückt. Wir sind hier für dich da.


LG Dino
_________________
Meine Mama verstarb im August 2003 nach langem Leiden an Lungenkrebs. Mein Vater verstarb im Februar 2003 ebenfalls an Krebs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
engel



Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 23.06.2005, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

hallo
Dino!

Ja ich fühle mich sehr wohl hier endlich wieder wie ein zuhause.
Alle kümmern sich um mich meine "halb"schwester sag ich zwar nicht aber na ja ist total nett kannte sie ja schon und sie geht in meine schule.
war heute bei sandy (pferd) ich sehe ein das man sterben muss so groß die verbindung ist aber es war ein teil von meiner mama ein stück leben ein stüch verbindung.
Weinen
mir ist nur zum heulen.
alle wörter kommen hoch was meine mama zu mir sagte
als ich reiten ging und sie wegfuhr mit meiner schwester
"Pass aber auf das du nicht fällst und denk dran alles fest zu binden"
doch hätte ich besser sagen sollen das sie aufpassen soll?
der ex von meiner mama ist froh das ich wieder bei ihm wohne wir haben ja schonmal hier gewohnt aber dann haben sie sich getrennt und wir zogen weg.
das zimmer meiner mama sieht genauso noch aus wie wir es geamcht haqben die vorhänge das bett(aber nicht den bezug)
und so weiter.
ist irgendwie komisch.
kennt ihr das auch?
ich sehe sie hier rumlaufen uns die schulsachen fertig machen uns einen kuss geben und so weiter.
von meiner "halbschwester" die mama ist auch tot aber bei ihrer geburt ist die gestorben das ist irgendwie was anderes oder?
sie kannte sie nie nur von innen.
jetzt sehe ich sie wieder das ist komisch davor hatte ich angst das die erinnerrungen kommen.
meine schwester sehe ich auch aber nicht so sondern in meinen träumen,
sie sagt da immer
"sari wenn du wüsstest das ich mir hier ohrlöcher schießen kann dann wolltest du auch hier sein oder hier fällst du hin und nichts tut dir weh."
ich weine auch beim schlafen ich sehe sie ich höre ihre stimmen und ich weiß sie ist bei mir.
meinen papa sehe ich auch manchmal aber leider kann ich mich an ihn nie erinnern.
ich weiß nur das ich prinsessin bin oder war so sagte er immer.
l.gt
deine sarina Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sylvia



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 01.07.2005, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Engel,

ich war jetzt eine lange Zeit nicht hier in diesem Forum und habe dadurch erst heute deine Geschichte gelesen. Sie hat mich sehr berührt. Ich finde es toll, wie du versuchst, dein Leben zu meistern. Es wird bestimmt ein gutes Leben werden, bei dem vielen Mut, den du hast.

Du hast hier im Forum eine Menge netter Menschen, die immer für dich da sein werden. Ich habe festgestellt, dass es oft einfacher ist, seine Sorgen und seinen Kummer zu schreiben, als zu reden. Aber gib deinen Mitschülern Zeit, sie sind noch genauso jung wie du und wurden vielleicht mit dem Tod noch nie oder noch nicht häufig konfrontiert. Es fällt ja uns Erwachsenen schon schwer, darüber zu sprechen.

Meine Eltern sind 1989 (Vater) und 2003 (Mutter) gestorben und es tut immer noch weh. Aber eben nicht mehr so sehr wie am Anfang.

Ich habe schon einen erwachsenen Sohn von 24 Jahren und seit anderthalb Jahren noch drei Kinder dazu bekommen (29, 28 und 24), es sind die Söhne meiner Freundin, die im Februar 2004 gestorben ist. Sie leben schon in eigenen Wohnungen aber melden sich immer wieder bei mir, wenn sie Kummer oder Sorgen haben und irgendwie tut es gut, für sie da zu sein.

In Gedanken drücke ich dich ganz lieb.
_________________
Jeder Tag ist ein neuer Tag
LG Sylvia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
engel



Anmeldedatum: 17.06.2005
Beiträge: 86

BeitragVerfasst am: 02.07.2005, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

hallo sylvia!
danke für den lieben eintrag oder beitrag.
manchmal velässt mich der mut aber er kommt irgendwann wiedr glaube ich oder?

ja hier im forum sind alle super nett und alle haben das gleiche erlebt ob man jetzt jünger oder älter ist es ist gleichschlimm.
manchmal kommt es mir vor ich schreibe so als ob ich nicht trauere aber ich trauere viel mehr als man denkt tief in meinem inneren.bei mir merkt man nicht das ich traurig bin den ich lache viel aber nicht wenn ich an meine eltern denke.
aber wenn ich jemanden zuhöre denke ich an meine eltern und an meine schwester und muss in meiner seele oder herz weinen.
das ist doch schwer wenn man andere kinder aufnehmen muss o´der??????
l.g
deine sarina Weinen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sylvia



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 29.08.2005, 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kleiner Engel,

ich weiß nicht, ob es schwer ist, wenn man andere Kinder aufnehmen muss. Die Söhne meiner Freundin sind ja schon erwachsen, zumindest auf dem Alter nach. Der Mittlere hat eine eigene Wohnung und der Jüngse und der Älteste leben in dem Haus meiner Freundin. Ich musste sie also nicht räumlich aufnehmen.

Aber wann immer die Jungs Probleme haben, können sie sich bei mir melden, wenn sie möchten. Ich dränge sie nie. Und sie tun es - manchmal sofort, manchmal erst, wenn es schon etwas schwieriger ist, ihnen zu helfen. Aber meistens können wir noch alles recht gut regeln. Letztens hatte der Jüngste einen Motorradunfall, der glücklicherweise glimpflich ausgegangen ist. Aber als ich es hörte, habe ich schon einen riesigen Schrecken bekommen, denn er ist genauso alt wie unser Sohn und die beiden kennen sich seit sie 4 Jahre alt sind.

Wenn dich der Mut verlässt, denke daran, dass deine Mutter, deine kleine Selina und auch das Ungeborene immer auf dich aufpassen. Vielleicht gibt dir das dann wieder neuen Mut.

Drück dich ganz lieb.
_________________
Jeder Tag ist ein neuer Tag
LG Sylvia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Unfall Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de