Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Auf der Suche nach den Regenbogentränen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gaby



Anmeldedatum: 10.12.2004
Beiträge: 128
Wohnort: Odenthal bei Köln, studiere in Kassel

BeitragVerfasst am: 20.02.2005, 17:30    Titel: Auf der Suche nach den Regenbogentränen Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich hab grad dieses Buch von Jorgos Canacakis und Annette Bassfeld-Schepers gelesen und es ist einfach traumhaft!
Geschrieben ist es für Kinder und Erwachsene, ab 6 Jahre, in der Form eines Märchens. Es geht um das Abschiednehmen und die Trauer.
Ein 10-jähriges Mädchen (Eltern sind geschieden, Vater mit Bruder nach Italien gegangen) und ein 14jähriger Junge (Mutter gestorben, Vater predigt ihm, er müsse stark sein) lernen sich kennen und treffen im Wald auf das Haus einer alten Frau. Mit ihr und der Hilfe von Tränchen, dem Trauerviech machen sie sich auf den Weg in ihr Herzen und befreien ihre eingesperrten Gefühle. Später geht es in die Unterwelt, wo der Junge seine Mutter zurückholen möchte. Im Endeffekt finden sie ihre "Regenbogentränen" wieder und fühlen sich viel besser als vorher.
Ich glaube, es ist für Erwachsene fast noch viel schöner als für Kinder.
Ich habe geweint und gelacht und mir sehr viele Gedanken darüber gemacht, welche Gefühle bei mir "eingesperrt" wurden und über vieles mehr.
Und wer muss nicht immer wieder Abschied von Freunden, Wunschvorstellungen oder Familienmitgliedern nehmen?
_________________
Ich habe meinen Vater vor 14 Jahren an Krebs verloren. Ich war 6 Jahre alt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
Uschi



Anmeldedatum: 18.08.2004
Beiträge: 19
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 24.05.2005, 21:41    Titel: Auf der Suche nach den Regenbogentränen Antworten mit Zitat

Hallöle!
Ich habe dieses Buch auch gelesen und es hat mir sehr geholfen. Kann ich nur weiter empfehlen. Hilft beim Abschied nehmen!!
_________________
Liebe schafft Vertrauen, Vertrauen schafft Verbindungen, Verbindungen schaffen Kraftnetze. Sie fangen mich auf. Sie machen mich stark, Dich gehen zu lassen.

www.meinemama.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heaven



Anmeldedatum: 01.06.2005
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 26.02.2007, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Super , da ist ein Trojaner drin versteckt.
Ich liebe mein Virenprogramm , das findet alles Sehr böse

Liebgrüßt

heaven
_________________
Es wird besser,aber nie wieder gut.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
soulmusic



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Diese sch... Spam-Bots sind überall.....bei dem verstorbenen Sohn von Freunden spammen die auch das Gästebuch voll Traurig Traurig Traurig Da stecken noch nichtmal immer Menschen dahinter, schrecklich....
_________________
Mama, erzähl mir wie sieht ein Regenbogen aus? Wie sieht im Himmel das Leben oben aus?
Mama *1951 †1996
Sebastian *1988 †2005
I miss you!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Literatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de