Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Bitten eines Trauernden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Trauerbegleiterin Petra Heimansberg
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PetraHeimansberg
Trauerbegleiterin


Anmeldedatum: 18.05.2008
Beiträge: 428

BeitragVerfasst am: 17.05.2017, 21:28    Titel: Die Bitten eines Trauernden Antworten mit Zitat

Hallo bei Elternlos,

wenn wir trauern, haben wir Bedürfnisse, Wünsche und Gedanken, die wir selbst kaum in Worte fassen können und wir halten uns für schlecht, verrückt oder undankbar, so zu fühlen und zu denken. Da tut es gut, zu sehen (zu lesen) und zu erfahren, dass es normal ist, in der Trauer so zu empfinden und man damit keine Ausnahme ist.

Auszug aus dem Buch "Dieser Schmerz zerreißt mir fast das Herz - Trauern als Weg" von Diana Mirtschink:

Die Bitten eines Trauernden
- Redet meine Nöte nicht weg
- Hört mir zu, auch wenn ich mich wiederhole
- Stützt mich
- Habt Geduld mit mir
- Haltet mich aus
- Bringt Verständnis auf
- Seid sprachlos mit mir, wo es keine Worte gibt
- Gebt mir Zeit
- Nehmt die tiefe Verletzung in mir wahr
- Ertragt meine Emotionen
- Fragt, wie ihr für mich da sein könnt
- Helft mir bei praktischen Dingen
- Begrenzt mich, wenn ich mich in der Opferrolle verliere
- Schmälert nicht das Geschehen
- Macht mir Angebote, aber drängt mich nicht
- Wechselt nicht das Gespräch, wenn ich den Raum betrete
- Nehmt mir nicht meine Eigenständigkeit, indem ihr Dinge für mich entscheidet
- Gebt mir Nähe. Ein Händedruck, eine Umarmung, die Schulter zum Anlehnen, all dies tut mir gut
- Seid erreichbar
- Sprecht stellvertretend Hoffnung für mich aus
- Überspielt eure Unsicherheit nicht mit Floskeln
- Fragt, wie es mir geht, auch wenn ihr Angst vor einer ehrlichen Antwort habt
- Schließt mich für eine Weile in eure Gedanken und Gebete ein
- Seid Fels in der Brandung
- Ermutigt mich, dass ich mir Zeit gebe
- Tauscht mit mir Erinnerungen aus
- Nehmt mich immer wieder in euren Kreis, auch wenn euer Leben normal weitergeht
- Denkt für mich an Dinge, an die ich in meinem Schmerz nicht denke
- Akzeptiert meine Sichtweise, indem ihr Verständnis für meine Gefühle aufbringt
- Akzeptiert meine Art und mein Tempo zu trauern, damit ich nie das Gefühl habe, mich rechtfertigen zu müssen
- Lasst uns zusammen lachen, wenn die Zeit dafür gekommen ist

Am 21.Juni bin ich wieder hier im Forum! Bis dahin! Eure Petra Heimansberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Trauerbegleiterin Petra Heimansberg Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de