Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was kann ich tun...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Verlust beider Elternteile
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aramis



Anmeldedatum: 09.09.2014
Beiträge: 1
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 09.09.2014, 18:14    Titel: Was kann ich tun... Antworten mit Zitat

Hallo erst mal,

ich weiß nicht ob ich hier wirklich im richtigen Thema bin aber ich fange jetzt einfach mal an.

Ich habe schon sehr früh meine Mutter verloren, (ich war erst 16 Monate) im alter von 26 Jahren hatte sie einen Autounfall den sie nicht überlebt hat.
Als das passiert war kam ich mit meinen drei Brüdern noch am selben Tag in ein Kinderheim und von dort aus einen Tag später in ein SOS Kinderdorf, da unser Vater uns nicht behalten wollte. Es ging uns dort zwar immer gut aber ich kam nie damit zurecht was da passiert ist, keiner kann/will mir helfen es zu verstehen oder irgendwas herauszufinden über meine Mutter so habe ich nur ein einziges Foto von ihr bekommen und weiß nix von ihr was damals nicht zu dem Unfall in der Zeitung stand!!

Der Rest der Familie hat sich auch nur in den ersten Jahren blicken lassen einmal zum Geburtstag und einmal zu Weihnachten, und bald auch das nicht mehr, obwohl es gerade mal eine Fahrtzeit von ca 45 Minuten waren. Mein Vater hat nie auf eine Kontaktaufnahme meinerseits reagiert, was ich als kleines Kind nicht begreifen konnte, später erfuhr ich durch das Jugendamt das mein Vater an Krebs erkrankte und ein paar Jahre später starb er dann auch daran.

Ich lebte mein leben lang mit dieser Ungewissheit wer meine Familie ist, wie sie ist und wer eigentlich meine Eltern waren, dadurch habe ich auch große Probleme mich selbst zu finden und raus zu finden wer ich eigentlich bin.

Trotz einer echt großen Familie fühle ich mich ganz schrecklich allein auf dieser Welt und weiß gar nicht was ich hier auf dieser Welt soll.
Es ist alles so trostlos für mich ich habe an kaum was wirklich Freude und wenn hält es nicht lange an.
Was mich hier auf dieser Welt hält sind eigentlich nur meine Tiere die immer bedingungslos für mich da sind...

Mir fällt es unheimlich schwer Menschen zu vertrauen es ist immer ein hauch misstrauen dabei egal mit wem ich zu tun habe, da gibt es nur eine Ausnahme, meine beste Freundin, aber ansonsten ist immer Angst dabei das ich ausgenutzt oder verarscht werde, das mir nicht die Wahrheit gesagt wird usw. das geht soweit das ich bei Fahrgemeinschaften immer selber fahre weil ich Angst habe das mich einer stehen lässt weil niemand nicht merkt das ich fehle.

Meine Familie hat mich schließlich auch nie vermisst, sonst wären sie ab und zu mal da gewesen...

Ich hatte schon in der Grundschule das erste mal den Gedanken mich umzubringen, was für außenstehende sinnlos ist aber für ein 7 jähriges Kind das nicht weiß wo es hingehört ist es manchmal die einzige Lösung dem Schmerzhaften Gefühl das es nicht einordnen kann zu entgehen.

Ich hatte mit 15 Jahren in meinem Reitbeteligungspferd eine Aufgabe gefunden, er brauchte mich so wie ich ihn, dort verbrachte ich jede freie Minute, er gibt mir zumindest soviel halt im Leben das ich derzeit nicht mehr an Selbstmord denke. Als er dann verkauft werden sollte ging es mich unwahrscheinlich schlecht, bis ich es dann doch schaffte ihn kaufen zu können. Nun habe ich ihn seit 14 Jahren und er hilft mir die Tage hinter mich zu bringen.
Mit Menschen komme ich weniger gut klar schon allein weil ich mich immer wieder in den ganz schweren fasen zurück ziehe und auch mal abweisend bin, auch wenn ich erkläre warum das so ist hilft es meistens nicht, man ist den Menschen eben nur was wert solange man funktioniert, bei Tieren ist das anders sie haben immer Respekt und sind auch immer ehrlich.

Das musste ich mich jetzt einfach mal von der Seele schreiben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Verlust beider Elternteile Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de