Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

2 Todestag meiner Mama

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Krankheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marysun



Anmeldedatum: 10.08.2012
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 10.08.2012, 23:46    Titel: 2 Todestag meiner Mama Antworten mit Zitat

Am 23.9. ist der 2. Todestag meiner Mama und ich begreife immer noch nicht dass sie nie wieder kommt. Es ist als wär es gestern gewesen als ich meine Mama das letzte mal gesehen hab. Meine Mama ist im hospitz verstorben nach gerade mal zwei Tagen ich habe das Bild genau vor Augen wie ich den Raum kam und sie Tod im Bett lag. Ich habe immer darauf gewartet das sie sich bewegt, mich anschaut. Doch nichts. Ich weiß einfach nicht wie ich die ganzen Bilder die ich in meinen kopf habe verarbeiten soll ... meine Mama hat so gegen diesen Sch... Krebs gekämpft und letzt endlich doch den Kampf verloren. Ich war immer für meine Mama da ich war jeden Tag bei Ihr hab ihr beim anziehen geholfen beim waschen... irgendwann konnte sie nicht mehr gehen. Ich weiß noch nich als ich sie fragte ob Sie angst hätte und sie JA sagte Traurig Meine Mama war so ein wahnsinnig liebenswerter Mensch sie wollte doch noch Leben sie hatte mit mir einen Kurzurlaub geplant sie sagte wenn es ihr wieder besser geht fahren wir zusammen weg... und dann sowas. WARUM??? Ich liebe Sie so sehr und fühle mich so einsam ohne Sie. Sie war doch mein ein und alles Es tut weh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susi



Anmeldedatum: 24.02.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23.08.2012, 23:11    Titel: Ohne Papa seit 2 1/2 Jahren Antworten mit Zitat

Hallo Marysun,

ich kann genau nachempfinden, was du durchgemacht hast und immer noch verarbeiten musst.Mein Papa ist vor 2 1/2 Jahren ebenfalls an Krebs gestorben.
Und genau wie du hab ich, als er leblos im Bett lag, gehofft er würde wieder aufwachen und sagen "Ich bin doch noch da.Ich habe nur geschlafen".

Ich war 15 als mein Papa gestorben ist.
Zu der Zeit wusste ich nicht wie ich damit umgehen soll.
Ich habe psychologische Hilfe in Anspruch genommen.Es hat lange gedauert bis ich mich richtig öffnen konnte.Doch selbst nach der Therapie war noch nicht alles gut.Ich musste viel kämpfen...und hatte viel Hilfe.

Denk immer daran, dass du nicht allein bist.Wenn du weinen musst, dann tu es.Wenn du lachen willst, dann lache aus ganzem Herzen! Wirklich.
Du musst lernen all das anzunehmen, was du gesehen und erlebt hast.
Ich sehe auch oft noch die schrecklichen Bilder vor mir.
Aber ich habe gelernt mich nicht an den schlimmen,furchteinflößenden Bildern festzuklammern, sondern an all das, was mir dieser wundervolle Mensch gegeben hat.Die Sehnsucht nach deiner Mama wird nicht aufhören.Das bleibt so...
Aber es reicht nur ein Traum, in dem sie vorkommt und die Welt ist für einen kurzen Moment wieder in Ordnung!

Gib' nicht auf!

Liebe Grüße

Susanne
_________________
"Das einzig Wichtige im Leben sind Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir Abschied nehmen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marysun



Anmeldedatum: 10.08.2012
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 24.08.2012, 16:23    Titel: Liebe Susanne Antworten mit Zitat

vielen dank für die lieben worte. Es tut mir sehr leid dass du deinen Vater auch an Krebs verloren hast. Schon allein wenn ich das Wort höre bekomme ich ein schauern. Ich denke du hast recht dass ich mich mehr an die schönen Momente erinnern soll. Es gibt eine Menge schöner Sachen die ich mit meiner Mama erlebt habe. Bis zu letzt waren wir zusammen und im Herzen sind wirs immer noch. Ich hoffe es geht dir gut. Ich wünsche dir viel Kraft!!! DANKE das du mir geschrieben hast
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Krankheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de