Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schon 12 Jahre her...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Suizid
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Magnolia



Anmeldedatum: 03.06.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.06.2012, 14:51    Titel: Schon 12 Jahre her... Antworten mit Zitat

Hallo. Ich bin neu hier. Bin durch Zufall auf dieser Seite gelandet. Ich hatte gehofft noch etwas über den Selbstmord meiner Mutter im Internet zu finden. In der kommenden Nacht nähert sich ihr Todeszeitpunkt zum 12. Mal, und zum 12. Mal werde ich seit Tagen von psychosomatischen "Zeichen" belastet, wie jedes Jahr...
Meine alleinerziehende Mutter hat nach einem heftigen Streit mit mir, am 04.06.2000 den Tod auf den Schienen einem Leben mit mir und meiner Schwester vorgezogen. Es war, da wir in einer kleinen Stadt lebten in aller Munde. Meine restliche Familie spricht seit ca. 12 Jahren nicht mehr über sie. Das Schweigen lässt sie jedes Jahr immer wieder sterben. Kontakt zu meiner Adoptivschwester (wir wurden zu unterschiedlichen Zeiten von unserer Adoptivmutter, aus Entwicklungsländern adoptiert) habe ich seit 10 Jahren keinen Kontakt mehr. Sie gab mir damals die Schuld am Selbstmord unserer Adoptivmutter. Ich wähle ganz bewusst diese Terminologie, da der Schienentod einer der schlimmsten ist. Ich habe aus Polizei- und Jugendamtsberichten damals, und aus Suchen im Internet, inzwischen genug Informationen, dass das ich dessen ziemlich sicher bin. Identifiziert werden konnte sie nur noch durch einen DNS-Vergleich mit ihrer Haarbürste. Somit hatte ich keine Möglichkeit, mich von meiner Mutter zu verabschieden. Ich habe bei der Beerdigung einen geschlossenen Sarg vor mir gehabt. Und noch heute habe ich ab und zu die Zweifel, ob sie wirklich darin gelegen hat...
Ich wüßte gerne, ob es noch andere gibt, die sich nicht von ihren Eltern verabschieden konnten und mit diesem unbestimmten Gefühl: vielleicht ist es doch nicht sie/er gewesen, "klarzukommen" versuchen?
Es grüßt euch,
eure Magnolia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Suizid Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de