Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Von der Mutter mit 2 verlassen vom eigenen Vater missbraucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Verlust beider Elternteile
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Allein



Anmeldedatum: 04.01.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 19:26    Titel: Von der Mutter mit 2 verlassen vom eigenen Vater missbraucht Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich wende mich an dieses Forum weil ich mit meinen Latein am Ende bin.
Ja ich habe Eltern aber eigentlich habe ich auch keine.
Meine Mutter ist dem alkohol verfallen und hat mich und meine Schwester bei unserem Vater gelassen welcher uns jahrelang missbrauchte .. meine Stiefmutter hat es nie bemerkt .. und als wir es ihr sagten hat sie uns nahe gelegt das wir aus ziehen sollen.
Zu meinen Vater habe ich den Kontakt vor 8 Jahren abgebrochen, da er sich nur meldete um sich auszuheulen wie schlecht es ihm geht . meine Stiefmutter hat sich scheiden lassen . seine kinder sind weg usw.
Ich bin heute 28 und trage eine tiefe einsamkeit in mir .. ich war in einigen gesprächstherapien und mit dem eigentlichen missbrauch meine ich klar zu kommen .. aber ich habe mich immer an irgendwelche männer gehängt weil ich nie allein sein konnte oder wollte.
Jeder mann hat mich irgendwann betrogen .. weil ich so schwieig bin?

Jetzt steh ich nach 5n Jahren Beziehung wieder vor einen Scheiterhaufen und weiß nicht ob ich gehen soll .. und da ist einfach kein Rückhalt da ... fühle mich so allein .. Mein jetztiger Freund ist mir auch untreu gewesen und hat es mir im Mai des letztes Jahres gebeichtet.

Über Paartherapie und alles mögliche haben wir versucht die Beziehung zu retten aber ich fühl seither wieder diese tiefe leere .. einsamkeit .. ich kann nicht mehr . fühle mich ungeliebt .. und denke kann man mich nicht lieben.

Wie schön wäre es jetzt eine mum oder einen dad zuhaben die mir einen tee machen würden und einen einfach nur stützen würden.

Ich halte diese tiefe einsamkeit nicht aus und ich weiß nicht ob es richtig ist meine Beziehung aufzugeben weil ich denke das es beim nächsten mann wieder so werden kann.Und ich auch Angst habe mir mit dieser einsamkeit mehr zu schaden.
man muss sagen das wir uns immer gut verstanden hatten, bis er einen höheren Job angenommen hatte und ich nach einen jahr in der einsamkeit nur noch mit ihm streit hatte .. worauf er keinen ausweg mehr wußte und mir untreu wurde.

Ich wünschte mir so sehr ich hätte jetzt ein Elternhaus.
Es ist so fürchtelich festzustellen das man niemanden hat.
Klar hab ich Freunde aber das ist doch was ganz anderers die mögen einen .. lieben einen aber nicht bedingungslos.
Das schlimme ist das ich es nicht ertragen kann wenn mein Freund von seinen Elternhaus so liebevoll behandelt wird.
Im tiefen inneren denke ich dann seit der untreue er hat das garnicht verdient .. aber das ist es eben .. sie wissen das und lieben ihn trotzdem .. Ja und ich ich könnt genausowas brauchen.
Ich habe das Gefühl ich pack das alles nicht mehr lange.

Hoffe mir kann hier vielleicht jemand etwas zuspruch geben.

Ich danke euch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Verlust beider Elternteile Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de