Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verlust eines Elternteils durch Gewalt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos.de
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mona
Gast





BeitragVerfasst am: 30.11.2004, 07:48    Titel: Verlust eines Elternteils durch Gewalt Antworten mit Zitat

Ich bin durch einen Zeitungsartikel auf eure Seite aufmerksam geworden.
Mit gerade mal 19 Jahren habe ich meine Mutter verloren.
Sie wurde mir durch einen sehr brutalen Mord in unserer Wohnung einfach entrissen.

Über den Verlust eines Elternteils auf diese Art habe auf eurer Seite nichts gefunden.

Hat vieleicht noch jemand so etwas erleben müssen und würde sich gerne mit mir austauschen?
Nach oben
caro



Anmeldedatum: 29.10.2004
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 21.01.2005, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

hey
wenn du das noch ma liest, mir ist sowas ähnliches passiert. du wärst die einzige die ich gefunden hätte der es genauso geht wie mir... bite melde dich doch mal irgendwie...!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerttuli



Anmeldedatum: 12.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13.10.2005, 00:10    Titel: Kategorien.. Antworten mit Zitat

Ich bin gerade diesem Forum beigetreten und meine erste Erkenntnis ist dass man das Leben und Schicksale wohl oft nicht kategorisieren kann.. Habe nämlich auch nach einem Forum "verlust durch Mord" gesucht, aber keines gefunden. "Meine Familientragödige" würde aber auch diese Kategorie sprengen...

Ich habe zwei Elternteile an einem Tag verloren, meine Mutter und meinen Stiefvater, der wie ein Vater für mich war, da er seit meinem dritten Lebensjahr diese Rolle übernommen hat.

Mein Stiefvater hat diesen Sommer erst meine Mutter und dann sich selbst erschossen.

Ich gehe davon aus, dass keiner Ähnliches erlebt hat, aber das ist wahrscheinlich auch irrelevant da wie hier alle Schreckliches erlebt haben und der Austausch ist das Wichtigste, Trauerarbeit wie sie es so gerne nennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SONNE



Anmeldedatum: 16.08.2005
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 13.10.2005, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

hallo kertulli, das ist der erweiterte selbstmord, oder? ich hab da schon beiträge drüber gelesen, nur so als tip, kannst ja mal gucken, falls ich den beitrag noch mal find schreib ich dirs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanja
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2003
Beiträge: 249
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.10.2005, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kerttuli,

erstmal willkommen im Elternlos.de-Forum. Sehr glücklich

Schau dir mal im Forum "Elternlos durch Suizid" den Beitrag "Erweiterter Suizid" von ahasver3 an. Das ist der Beitarg den Sonne gemeint hat.

Lieben Gruß

Tanja

Elternlos-Team
_________________
Du fehlst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
iser



Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kerttuli,

kann Deine Gefühle ein wenig verstehen, da meine Eltern beide zusammen Suizid begangen haben...fühle mich auch oft alleine damit...es ist schon etwas anders bei Dir, da noch die Gewalt, der Mord dabei war....

hast Du von Deinem Stiefvater einen Abschiedsbrief bekommen???? Bin gespannt ob Du Dich noch einmal meldest....

Wünsch Dir die nötige Kraft die Du brauchst um Deinen Weg zu gehen...

alles liebe iser
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerttuli



Anmeldedatum: 12.10.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber iser,

habe schon einige beiträge von dir gelesen und weiss dass du auch eine schwere Geschichte hinter dir hast...

nein, ich habe tagelang das Haus nach einem Abschiedsbrief durchsucht, vergeblich. Das tat weh. Ich habe mich of geftagt, ob er wohl die Minuten zuvor an mich und meinen Bruder gedacht hat... er war psychisch krank, ein gebrochener Mensch. Meine Mutter hat ihn verlassen wegen eines anderen. Da er sein ganzes Leben nach ihr ausgerichtet hatte, hat er alles verloren: es war ihr Haus, ihre Firma (in der er angestellt war), ihre Kinder, ihre Eltern, ihr Auto alles gehörte ihr... und er hat alles verloren, so hat er es gesehen, aber er hatte kein Recht. Trotzdem ich kann verstehen und deshalb brauche ich das ganze Wieso und Weshalb nicht durchzustehen, trotzdem habe ich mit 23 meine Eltern verloren, ich habe sie so geliebt.

has du einen Brief bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos.de Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de