Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ich hab versagt...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Die alltäglichen Sorgen und Probleme ...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
soulmusic



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 11.06.2007, 14:22    Titel: Ich hab versagt... Antworten mit Zitat

Ich weiß echt nicht mehr, was ich noch machen soll.
Hab 2005 meinen Realschulabschluss mit einem Schnitt von 2,1 gepackt,
dann bin ich auf's Gymnasium gewechselt, hab das 2. Halbjahr von der 12 zu ende gemacht und bin dann jetzt zum Halbjahr wieder in die 11/2 zurück gegangen (mehr oder weniger freiwillig). Meine Noten sind mega schlecht. In Mathe und Erdkunde, wo ich auf meinem Abschlusszeugnis noch 1en hatte, hab ich dieses Halbjahr einen blauen Brief bekommen.
Bin total am Ende und weiß nicht, was ich jetzt machen soll. Ob ich abbrechen soll, die Schule wechseln (meine Schule hat einen besch....eidenen Ruf wegen grausamen Lehrern und hohem Schwierigkeitsgrad). Ich weiß es nicht.
Ich würde so gern wenigstens meine Fachhochschulreife bekommen (die hätte ich, wenn ich die 12 abgeschlossen hab, mit entsprechenden Noten, aber die Noten bekomme ich wie es aussieht nicht, wenn's so weitergeht...).
Könnte nur noch heulen und weiß auch gar nicht, mit wem ich darüber reden soll. Wenn meine Ma noch hier wäre, wäre das alles wohl gar nicht erst so weit gekommen. Mein Papa ist zur Zeit in Kur (noch mehrere Wochen, ist letzte Woche erst weg) und nur mein Bruder (19) ist zu Hause.
Anfang Juli werde ich 18 und ich fühle mich total als Versagerin. Ich hab noch gar nichts auf die Reihe bekommen und mit meinem Realschulabschluss komm ich nicht weit! Aber ich schaff es einfach nicht mehr auf der Schule, wo ich jetzt bin. Das macht mich mehr fertig als sonst was.
Werde gleich, wenn ich mich etwas beruhigt hab, mal meinen Therapeuten anrufen und mir einen Termin geben lassen. Vielleicht weiß der ja einen Rat.
Obwohl er den letztes Jahr auch nicht wirklich hatte, als ich genau in der gleichen Situation war.
Was mich dann in der Schule immer total aggressiv macht sind die Leute, die vor Arbeiten sagen, sie könnten gar nichts und dann kommen doch immer 1en oder 2en bei raus. Da könnte ich in die Luft gehen!!!
Die wissen gar nicht wie besch.... das ist, wenn man von einem 2er Schnitt auf einen 4er(!!!) fällt!!! Ach man.... Weinen Weiß echt nicht, was ich machen soll.......
_________________
Mama, erzähl mir wie sieht ein Regenbogen aus? Wie sieht im Himmel das Leben oben aus?
Mama *1951 †1996
Sebastian *1988 †2005
I miss you!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lillifee



Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 46
Wohnort: Raum Darmstadt

BeitragVerfasst am: 11.06.2007, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe julia,

komm erst mal zur ruhe und überlege dir, wie es weiter gehen soll. auch ein guter realschulabschluss ist heute schon viel wert.
stell sich auf keinen fall als versagerin da, so ist es nicht. überlege mal, was du alles in deinem leben erreicht hast (auch wenn wir uns nicht richtig kennen )!!!!
ich geb dir mal ein kleines beispiel: meine schwester war damals auf dem Gymnasium eine sehr gute schülerin, dann kam die pubertät bei ihr und sie wechselte die schule und auch den zweig. sie wurde sehr faul, hatte andere dinge im kopf, nur nicht die schule.sie schaffte ihren realabschluss, bekam eine ausbildung. irgendwann rappelte sie sich wieder auf, machte ihr fachabi nach, fing an zu studieren.....und jetzt...sie ist bald architektin.....und hat einen sehr guten abschluss
ich will dir damit sagen, das es immer mal zeiten gibt, in denen es schlecht läuft...
überlege dir in ruhe, ob es besser ist, die schule abzubrechen, vielleicht fachabi zu machen. danach kannst du immer noch sehen, was du machst.
schau mal im internet, was es für alternativen für dich gäbe....
und die leute, die vor einer klausur so reden, konnte ich auch nie leiden, aber die wirst du immer und überall finden. sch.... auf die leute, die bracut man nicht!
und denk dran, deine Mama ist bei dir und wird dich unterstützen....
denk an dich und kopf hoch!!!!


Liebe grüße Lillifee Lachen
_________________
Ganz weit draussen am Ende des Regebogens werde ich auf dich warten, werde sitzen bleiben mit verschränkten Armen über den Knien, damit du nicht siehst und nicht zu früh erfährst, mit welcher Sehnsucht ich dich erwartet habe!
Papa ich hab dich lieb!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lillifee



Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 46
Wohnort: Raum Darmstadt

BeitragVerfasst am: 11.06.2007, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe julia,

komm erst mal zur ruhe und überlege dir, wie es weiter gehen soll. auch ein guter realschulabschluss ist heute schon viel wert.
stell sich auf keinen fall als versagerin da, so ist es nicht. überlege mal, was du alles in deinem leben erreicht hast (auch wenn wir uns nicht richtig kennen )!!!!
ich geb dir mal ein kleines beispiel: meine schwester war damals auf dem Gymnasium eine sehr gute schülerin, dann kam die pubertät bei ihr und sie wechselte die schule und auch den zweig. sie wurde sehr faul, hatte andere dinge im kopf, nur nicht die schule.sie schaffte ihren realabschluss, bekam eine ausbildung. irgendwann rappelte sie sich wieder auf, machte ihr fachabi nach, fing an zu studieren.....und jetzt...sie ist bald architektin.....und hat einen sehr guten abschluss
ich will dir damit sagen, das es immer mal zeiten gibt, in denen es schlecht läuft...
überlege dir in ruhe, ob es besser ist, die schule abzubrechen, vielleicht fachabi zu machen. danach kannst du immer noch sehen, was du machst.
schau mal im internet, was es für alternativen für dich gäbe....
und die leute, die vor einer klausur so reden, konnte ich auch nie leiden, aber die wirst du immer und überall finden. sch.... auf die leute, die bracut man nicht!
und denk dran, deine Mama ist bei dir und wird dich unterstützen....
denk an dich und kopf hoch!!!!


Liebe grüße Lillifee Lachen
_________________
Ganz weit draussen am Ende des Regebogens werde ich auf dich warten, werde sitzen bleiben mit verschränkten Armen über den Knien, damit du nicht siehst und nicht zu früh erfährst, mit welcher Sehnsucht ich dich erwartet habe!
Papa ich hab dich lieb!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Die alltäglichen Sorgen und Probleme ... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de