Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

es ist nun doch soweit

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Beratungsstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
*petra*
Gast





BeitragVerfasst am: 25.07.2006, 12:03    Titel: es ist nun doch soweit Antworten mit Zitat

hallöchen,

ich bin ja schon seit ca. 5 monaten bei euch und lese fleißig mit. leider tu ich mich noch sehr schwer, über meine gefühle zu reden, da ich dann immer wieder in ein tiefes loch falle.

ich habe meine mama vor 5 monaten verloren und morgen fängt nun meine therapie an. warum ich mich nun so entschieden habe? meine stimmungsschwankungen machen alles kaputt, meine ehe - meine kleine familie. ich hab einen kleinen sohnemann von 7 monaten, für den ich überhaupt keine geduld habe und einfach mit meinen leben nicht mehr klar komme.

bin nun gespannt, wie das morgen wird und hoffe, dass ich bald lerne mit dem verlust meiner mama fertig zu werden.

ich werde auch am laufenden halten!
alles liebe
petra
Nach oben
Sylvia



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 28.07.2006, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Petra,

ich wünsche dir einen guten Start in deine Therapie. Sie wird dir sicherlich helfen. Es wäre wirklich schön, wenn du über deine Erfahrungen und Fortschritte berichten würdest.
_________________
Jeder Tag ist ein neuer Tag
LG Sylvia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
soulmusic



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 31.07.2006, 01:26    Titel: Antworten mit Zitat

hallo petra
wollte dir eine private nachricht schreiben, aber hast leider nur als gast geschrieben deshalb schreibe ich hier.
bin wohl viel jünger als du.. naja, was ich sagen wollte. erstmal hoffe ich , dass du einen "guten" start in die therapie hattest. und vor allem, dass du mit deinem therapeut/deiner therapeutin gut klar kommst, wenn nicht, gib nicht gleich auf, sondern suche dir einen anderen therapeuten - wäre wichtig, denn nicht immer ist der/die erste gleich der/die richtige....höre ich oft. behalte deine hoffnungen, dass es besser wird bzw. erträglicher und hab geduld, davon brauchst du viel.....
aber was geb ich kleines mädel dir hier ratschläge Winken ich wünsch dir einfach nur das beste!!! *drück* vielleicht meldest du dich ja mal.
_________________
Mama, erzähl mir wie sieht ein Regenbogen aus? Wie sieht im Himmel das Leben oben aus?
Mama *1951 †1996
Sebastian *1988 †2005
I miss you!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Beratungsstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de