Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Medium??

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Das Elternlos-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maylin



Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 21:40    Titel: Medium?? Antworten mit Zitat

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Ich habe schon öfters von einem medium gelesen.Weiß aber nicht so recht was ich davon halten soll.
Vielleicht habt ihr ja schon mal erfahrungen mit einem medium gemacht und könnt mich etwas aufklären.

Wie läuft so ein sitting/reading ab?
Was ist dabei heraus gekommen?
Wie ist es euch danach ergangen? Hat es euch geholfen?
Wie teuer ist so eine sitzung?
Kennt jemand werner brodesser in bonn, oder ist sogar schonmal dort gewesen?

Fragen über fragen, aber vielleicht bekomme ich durch eure antworten etwas klarheit.

Vielen dank schonmal
Liebe grüße
Maylin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 09.03.2006, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Maylin,
da kann dir mone0905 Auskuft drüber geben sie war schon mal bei solch einem Medium!
Schreib ihr mal eine PN!
Gruß désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maylin



Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.03.2006, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo desiree,

vielen dank für deinen tipp. Ich habe mone eine mail geschrieben mit meinen 1000 fragen. Bin mal gespannt was sie schreibt.

Liebe grüße
Maylin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mone0905



Anmeldedatum: 18.04.2005
Beiträge: 78
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: 12.03.2006, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Maylin,
hallo Desy! Sehr glücklich

Bis jetzt habe ich keine PN von Dir bekommen, Maylin.

LG,Mone
_________________
Mein Papa (57) starb am 19.03.2005 ganz plötzlich an einem Herzinfarkt...
Papa, ich liebe Dich so unbeschreiblich und ich danke Dir für alles
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hedwig



Anmeldedatum: 24.10.2005
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 29.03.2006, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Gruess Dich Maylin,
hallo ins Forum,
ich habe mir jetzt ein bisschen länger überlegt, zu schreiben, weil dieses
Thema fuer mich auch so verwirrend ist. Seit langem möchte ich nochmal
mit meinem Vater sprechen, bin aber nicht unempfindlich zu den
verschiedensten Meinungen darüber.
Kurz und gut, ich war letzten Freitag bei einem "Abend" eines Mediums
in Mannheim ,die website ist "www.kim-annes-jannes.ch". (War auch hier schon mal erwähnt ).

Das Positive daran war fuer mich, der Eintritt kostete "nur" 15 Euro und man lernt die
Person dort eben vorher kennen. Ich persönlich werde Frau Jannes nicht
aufsuchen. (Allerdings ist sie auch total überbelastet und wenn über haupt bekommt man mit einer sehr langen Wartezeit einen Termin ca.
1/2 Jahr bis 1 Jahr) Das ist aber eine persönliche Einstellung. Mein Mann
war ebenfalls dabei, wir beide hatten die ähnliche Empfindung. Das war
eine Frage der Sympathie.
Aber vielleicht ist diese Frau fuer jemanden anderes genau die richtige Wahl.
Überzeugt hat es mich persönlich nicht.
Aber am Ende hat mein Mann einen von ihr ausgebildeten Schüler ange-
sprochen- und das war , ich weiss nicht wie ich es sagen soll, zumindest merkwürdig.
Woher wusste er bestimmte Dinge und dann war es wieder zu ungenau.
Sorry, ich bin immer noch davon beieinflusst..........
Momentan ist bei mir Schluss mit dem Suchen nach einem Medium,
es gibt sicher noch andere Wege.
Gute Erfahrungen und alles Gute Hedwig
_________________
..... so war es schon immer, dass die Liebe ihre eigene Tiefe nicht kennt - bis zur Stunde des Abschieds. (Khalil Gibran)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maylin



Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 04.04.2006, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hedwig,

vielen dank für deinen bericht.
Ich habe mir auch nochmal einige gedanken gemacht. Aber ich glaube ich werde mal ein medium besuchen. Wenn es nicht so gut läuft, bin ich wenigstens für eine erfahrung reicher.
Allerdings ist der herr brodesser auch total ausgebucht und es dauert mindestens ein halbes jahr bis man einen termin bekommt.

Lieben gruß
Maylin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susannek



Anmeldedatum: 20.06.2006
Beiträge: 11
Wohnort: beckingen

BeitragVerfasst am: 26.06.2006, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

hallo
na ja ich weiss nicht wie genau ich das alles beschreiben soll ohne weit aus zu holen. ci hwar 7 als meine mama gestorben war. mein papa kam nicht damir zurecht und kam dann eines tages mit so ein tischen an mit dem man toten rufen kann. wir kinder hatten mitgemacht. was erstaunlich war es ging. wir hatten kontakt das ding wuste dinge die keiner sonst wissen kann konnte besser gesagt. ich bakm angst davor und schlechte träume so hatten mein paspa es nicht mehr gemacht besser gesagt nicht mehr gemacht wenn ich dabei war. na ja als ich grösser wurde kam ich nciht davon los. ich ging immer mehr auf dieses ein. glässer rücken pandeln karten legen . alles hab ich versucht. hab auch mit 16 an einer ritual sitzung teil genommen auf einen juden friedhof. das war mir aber ne nummer so grusselig. bes wurde nicht geopfert oder so. man sagte dinge in lateinisch und man nahm ein spiegel na ja solche dinge eben. ne das war mir zu unheimlich. eines tages lernte ich durch zufall eine frau kennen. die beschäftigte sich mit weisser margie. sie legte mir die karten und es ist alles eingetroffen was sie sagte. später hatten wir mal aus spass wieder glässerrücken gemacht und seit dem war es mit als ob ich nicht immer alleine war. ich suchte einen mann auf der ein medium ist. als ich ihn sah war er nicht das was ich mir ausgedacht hatte in meinen kopf. er warsehr unsauber und taxifahrer lach. er sagte mir er will kein geld denn nur schwindler würden geld verlangen. er reinigt mein haus.ruhe war. oder war es doch einbildung? wer weiss. er legte mir die karten und sagte dinge die konnte er nicht wissen. er wuste das meine mama tot war und das ich eine schlimme ehe hinter mir hatte. einfach dinge die er nicht wusten konnte. woher auch. er kannte mich ja nicht. er sagte mir er hat kontakt zu einen verstorbenen der würde ihm alles sagen. auch die dinge sind eingetretten. also ich glaube an so was wie medium und karten legen. wenn es auch nicht das istwas du gerne wissen wolltest.
gruss susi
_________________
am 8.4.84 ging sie von mir und jahre später nahm gott mir auch meinen vater am 5.06.06. ich werde euch in meinen herzen tragen und mein papa mein freund und mutter in einer person dich werde ich nie vergessen und nie aufhören zu lieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Das Elternlos-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de