Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

von einer Tochter für ihre an Krebs verstorbene Mama

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Literatur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
soulmusic



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 10.04.2006, 13:03    Titel: von einer Tochter für ihre an Krebs verstorbene Mama Antworten mit Zitat

darauf bin ich eben beim Surfen gestoßen und finde es wunderschön, ehrlich und treffend...


Geschrieben für Mama, von ihrer Tochter Sandra

Leben ohne dich ,
ich dachte immer ,
das geht doch nicht !

Heute war ich bei dir ,
Konnte deine Stimme hören ,
doch du warst nicht bei mir.

Der Wind sagte ,
es geht dir gut ,
obwohl ich garnicht fragte.

Du hast das schönste Grab ,
das hat jeder gesagt.
Es ist wunderschön , das es dich gab !

Lernen von dir ,
tja das tat man viel
und es half mir .

Alles wusstest du
Und gabst es weiter ,
jetzt schläfst du in himmlischer ruh.

Ich liebe dich ,
das weißt du
und ich vermisse dich !

Oft besuch ich dich ,
doch du sagst nie ein Wort
und ich spüre dich nicht !

Habe das Leben verflucht ,
mich tausendmal gefragt
und nach dem Sinn gesucht !

Gestorben bist du an Krebs ,
war bestimmt ein schrecklicher Tod !
Oft denke ich das du noch Lebst !

Deine Stimme und Wärme
sind nun fort
und es entstand eine Leere !

Deine Sachen sind weg ,
sie haben sie in Karton gepackt
und einfach versteckt !

Die Erinnerung ist das einzigste ,
was ich wirklich noch hab ,
aber auch das schönste !

Warum bist du nicht mehr hier ?
Ich kapier das nicht ,
komm wieder her zu mir !

Will wieder mit dir lachen ,
deine Wärme spüren
und andere Sachen machen !

Mit dir spazieren gehen
Und Auto fahren ,
aber jetzt sehe ich die Winde alleine wehen !

Kann die Tränen nicht mehr zählen ,
die ich nach dir weinte ,
ich wünschte , die Trauer würde endlich vergehen !

Der Abschied war schwer ,
denn deine fröhliche Art
vermisse ich damals schon sehr !

Doch der Tag kam ,
sie holten dich ab ,
als ich zum letzten Mal abschied nahm !
_________________
Mama, erzähl mir wie sieht ein Regenbogen aus? Wie sieht im Himmel das Leben oben aus?
Mama *1951 †1996
Sebastian *1988 †2005
I miss you!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 10.04.2006, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Julia,
ein wirklich schönes Gedicht und es sagt das aus was wir alle denken und fühlen!

Ich drück dich(wenn ich darf)

Lg Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Literatur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de