Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

endlich schwimmen gelernt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Ein bisschen Spaß muss sein ...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bellbottoms



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 171
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.11.2005, 19:55    Titel: endlich schwimmen gelernt Antworten mit Zitat

ich bin heute eine gaaanz stolze mama denn meine tochter hat endlich ihr seepferdchen bekommen Winken
lieben gruss beate
_________________
ich bin traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Brit



Anmeldedatum: 24.10.2004
Beiträge: 93
Wohnort: 29328 Fassberg

BeitragVerfasst am: 23.11.2005, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo bellbottoms,

na dann mal meinen Glückwunsch. Ich war auch stoz wie Oskar, allerdings ist es auch schon 2 Jahre her. Aber es sind immer wieder die kleinen großen Dinge die das Herz so erfreuen.
Gerade hat meine Tochter ihr erstes Diktat mit null Fehlern geschrieben, und ich kleine 1,60 m Maus wuchs um mindestens 2 Meter vor Stolz.

Kinder sind einfach geil.

Gruß Brit.
_________________
Das Leben ist viel zu kurz, um sich um den Sinn des Lebens gedanken zu machen. Lebe einfach, jeden Tag intensiver als den vorigen.
Ich war 35 Jahre als mein Papa mit 57 Jahren freiwillig ging.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 23.11.2005, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Beate,
das ist wirklich eine schöne Sache. Ich kann mich auch an mein Seepferdchen erinnern und wie stolz alle waren.
Lg aus dem kalten Bochum +3 Grad am Tag und -3 in der Nacht!!!
Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bellbottoms



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 171
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.11.2005, 23:13    Titel: dankeschön... Antworten mit Zitat

....für eure anteilnahme! ich hoffe sie traut sich jetzt mehr zu.
wie alt ist deine tochter brit?meine geht in die 3 klasse.
gute nacht werde mich jetzt auch in mein bett mummeln,weiß gar nicht wie kalt es bei uns wird aber bestimmt genauso.
gute nacht beate
_________________
ich bin traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Brit



Anmeldedatum: 24.10.2004
Beiträge: 93
Wohnort: 29328 Fassberg

BeitragVerfasst am: 28.11.2005, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hey bellbottoms,

meine kleine Alessandra ist 7 1/2 Jahre alt, sie geht in die 2. Klasse.
Sie ist für ihr alter noch ziemlich klein und zierlich, die beim Einschulungstest wollten sie erst noch um 1 Jahr zurückstellen. Ich war ziemlich sauer, denn sie ist ja im Kopf nicht zurückgeblieben.

Aber im Moment bin ich auch so ziemlich überfordert, denn in Mathe ist sie leider einen glatte null. Hört sich hart an, ist aber leider so.
Mein Papa war das reinste Rechengenie, der konnte im stehgreif dir alles ausrechnen, auch sein räumliches Denkvermögen war enorm, er war von Beruf Raumaustatter, und mit einer der besten wie ich einfach mal behaupten möchte.
Er hätte Alessandra bestimmt helfen können, aber ich habe so manches mal nicht die Nerven, gerade jetzt in der Adventszeit kommen die ganzen Erinnerungen wieder hoch.
Ich werde aber mich aber um Hilfe für Alessandra bemühen, vielleicht auch einen Test wegen einer eventuellen Rechenschwäche machen, na ja schauen wir mal.

Aber wäre das vielleicht nicht noch eine Idee, ein Thema Z.B. " Alltag" (egal wie man es nennen möchte) einzuführen. Man könnte sich über allgemeine Dinge austauchen, die auch einmal nicht die eigene Trauer betrifft.

Alles liebe Brit.
_________________
Das Leben ist viel zu kurz, um sich um den Sinn des Lebens gedanken zu machen. Lebe einfach, jeden Tag intensiver als den vorigen.
Ich war 35 Jahre als mein Papa mit 57 Jahren freiwillig ging.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bellbottoms



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 171
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 28.11.2005, 14:31    Titel: alltagsgeschichten? Antworten mit Zitat

liebe brit
danke für deine antwort ja ich fände es schön weil solche dinge wie mathe(würg) Lachen und seepferdchengeschichten wirklich beser in alltagsgeschichten reinpassen würden.
vieeleicht könnten wir das tanja oder desy wenn sie wieder da ist mal vorschlagen?!
mach dir keinen kopf-lass deine maus mal testen-das hilft.
bei meiner nakia können manche kinder nicht schnell genug lesen dafür sind sie in anderen fächern super.
ich muss gehen,mein sohn hat schon wieder scharlach!es ist zum mäuse melken.
liebe grüsse aus dem megaverschneiten berlin
beate/bell
_________________
ich bin traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
iser



Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 28.11.2005, 19:35    Titel: schöner Vorschlag Antworten mit Zitat

Hallo brit und hallo beate,

die Idee mit einer Rubrik Alltagsgeschichten fände ich auch sehr schön...mein Sohn Marvin hat im Kindergarten versucht das Seepferdchen zu machen...doch leider hatte er die Windpocken und als er wieder mitmachen konnte, da waren alle Kinder schon so weit und er hat sich nicht mehr getraut...na ja er ist ja nun eingeschult worden und ich hoffe es gibt sich nun...wünsch Euch noch eine schöne Woche

Finde es manchmal schon stressig Beruf, Kinder, Schule, Mann, Kochen.....alles unter einen Hut zu bringen...aber dies kennt ihr ja auch Winken Winken Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Ein bisschen Spaß muss sein ... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de