Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

mütterlicher rat dringend gewünscht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Ein bisschen Spaß muss sein ...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bellbottoms



Anmeldedatum: 12.12.2004
Beiträge: 171
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.05.2005, 13:41    Titel: mütterlicher rat dringend gewünscht Antworten mit Zitat

hi ihr lieben sitze schon den ganzen vormittag und ärger mich über meinen 16 sohn.er bleibt das 2 mal sitzen,muss also die realschule verlassen.hat sich auf einem OSZ angemeldet und freut sich auf die neue schule nach den sommerferien.problem?problem ist wir haben noch bis 22.6.schule und der kerl will nicht hingehen!habe an die vernunft appeliert,an die schulpflicht.....er wird von einigen lehrern "gehänselt" weil er ein mischlingkind ist.hat er mir aber nie erzählt-toll.ist auch wohl erst jetzt ein paar mal passiert.hat jemand einen guten rat für mich? Weinen gruss beate
_________________
ich bin traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
desiree



Anmeldedatum: 23.03.2004
Beiträge: 662
Wohnort: Tief im Westen

BeitragVerfasst am: 31.05.2005, 13:48    Titel: mütterlicher rat dringend gewünscht Antworten mit Zitat

Hallo Beate,
was ist los? Sag deinem Jungen er kann nicht schwänzen sonst kommt die Polizei und holt ihn persönlich ab. Es ist wichtig das er hingeht was soll aus ihm werden? Und wiese wird er von den Lehrern gehänselt? Kannst du das nicht klären ich weiß er ist ja kein Kind mehr aber das kann doch nicht sein!
Gruss Désy
_________________
Ich bin am 09.06.2003 Halbwaise geworden,mein Vater starb an Magenkrebs.01.10.05 ist Cleo( 3,5),24.12.05 ist César(4,5),25.12.05 ist Lady(1),13.03.08 ist Flecki ( 2,8 ),19.07.2009 ist Tammy(3,5)gestorben.Im Himmel wieder vereint.Ich liebe euch alle sechs!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iser



Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 31.05.2005, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Beate, such auf der Schule nach dem Vertrauenlehrer oder einen Lehrer mit dem Dein Sohn gut klar kommt. Ansonsten gibt es beim Jugendamt eine Stelle an die Du Dich wenden kannst wenn Du Probleme mit Deinem Sohn hast. War selber schon da, nennt sich Erziehungsberatung. Sie waren aber o.k. und mein Sohn 14 Jahre hat nicht schlecht geguckt als wir uns Hilfe von außen holen. Dein Sohn muß zur Schule und es muß geklärt werden welche Lehrer ihn da piesacken.......

Viel Glück und lieben Gruß Iser
_________________
Lebe Dein Leben...Du hast nur dieses...und die Toten werden Dich begleiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Ein bisschen Spaß muss sein ... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de