Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neue , junge Frau von Papa

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Probleme mit der neuen Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anno1904



Anmeldedatum: 05.04.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07.05.2012, 11:26    Titel: Neue , junge Frau von Papa Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich hoffe die Seite wird noch besucht, es gab lange keine Einträge, aber ich brauche dringend Zuspruch. Ich versuche es trotzdem.

Meine Mutter ist vor 5 Wochen an Krebs verstoren, mit grade mal 50 Jahren. Es ist sehr schwer für mich damit umzugehen, aber ich glaube ich bekomme das hin.

Was ich allerdings gar nicht packe ist, dass mein Papa jetzt, 5 Wochen später schon eine neue Frau kennengelernt hat. Er nennt sie nicht seine Freundin, aber sie unternehmen Dinge miteinander oder übernachten gegenseiteig. Das allerschlimmste daran ist, dass mein Papa mitte 50 ist und die Frau ist grade mal 30 Jahre alt. Nur ein paar Jahre älter als ich. Ich verstehe das einfach nicht. Ich glaube meine größte Angst ist, dass er eine neue Familie gründen könnte. Das steht natürlich alles gar nicht fest, aber mein Kopfkino spielt das immer wieder durch. Frauen gehen nicht einch Affären ein, ohne etwas festes zu wollen. Sie ist 30 hat selber noch keine eigenen Kinder und da wäre der Wunsch ja auch nur natürlich oder? Ich weiss ich bin sehr vorschnell, aber ich habe davor einfach solche angst.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jule88



Anmeldedatum: 22.01.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 07.05.2012, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hey du,

schön, dass es dir relativ gut geht. Und auch wenn es wahrscheinlich sehr schwer ist, versuch doch mal dich in die lage deines vaters zu versetzen .. Er hat seine Ehefrau verloren.. Und ich kann mir vorstellen, dass dies ziemlich schwer sein muss, wenn man jahre/jahrzehnte lang verheiratet war .. Vllt sucht er einfach nur ablenkung .. ein bisschen trost .. du hast sicher das gefühl, dein vater trauert nicht und sucht sich einfach "ersatz" .. natürlich weiß ich nicht, wie die ehe deiner eltern war .. aber ich denke nicht das dies sein will ist .. sondern das er einfach nur trost und ablenkung sucht. Denn wie du selbst sicher gut weißt, ist der Verlust eines lieben Menschen alles aber nicht einfach ..

Hast du schon mal versucht, ein Gespräch mit deinem Vater zu führen?

liebe grüße, Jule
_________________
Einen Regenbogen wünsch ich mir,
eine magische Brücke zu dir.
Auf der kann ich gehen,
bis wir uns endlich wieder sehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Registriren



Anmeldedatum: 10.06.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich selber war auch in so einer situation..weiss wie es ist. Reden hat bei uns geholfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
claudd



Anmeldedatum: 18.06.2015
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 14.11.2015, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Rede mit deinem Papa, kann helfen
_________________
Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Probleme mit der neuen Familie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de