Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Jetzt auch noch heiraten?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Probleme mit der neuen Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Miri



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 31
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: 17.12.2010, 17:06    Titel: Jetzt auch noch heiraten? Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

momentan bin ich etwas fassungslos. Nur ein paar Tage vor Weihnachten verkündet mir mein Papa - wenig sensibel - dass er und seine Freundin heiraten werden. Vielleicht sogar noch dieses Jahr.

Die Zeit vor und um Weihnachten ist für mich an sich schon schwer genug. Es ist schon das 7. Weihnachten ohne meine Mama. Und jeden Tag wünsche ich mir das Weihnachten von früher zurück. Auch wenn ich weiß, dass es Vergangenheit ist.

Knapp ein halbes Jahr nach Mamas Tod musste ich feststellen, dass es da eine "Neue" an Papas Seite gibt. Sie hielten es beide nicht für nötig, mich darüber aufzuklären.

Seit Mamas Tod kämpfe ich. Ich habe verdrängt, ich habe geweint, ich habe geschwiegen, ich habe gesprochen, ich habe gehandelt und ich habe innegehalten.
Dieses Jahr habe ich mir auch professionelle Hilfe gesucht. Das hat mir schon ein Stück weit geholfen.

Nun bin ich aber wütend und verletzt, dass mein Papa diesen Schritt gehen will. Er weiß, wie schwer ich mir sowiso damit tue, diese Frau an seiner Seite zu wissen. Aber wie gesagt, ich kämpfe mit mir. Mal geht es gut, mal eben nicht. Das sei normal, sagt man Therapeut.

Ich fühle mich einfach total mit der Situation überfordert und allein gelassen. Meine Schwester hat auch dieses Jahr erst vor Kurzem geheiratet. Ich habe keinen Freund. Die Aussage meiner Schwester und meines Vaters dazu: Ich solle mir doch auch jemanden suchen, wenn ich nicht allein wäre, wäre es auch nicht so schwer für mich!

Ich habe immer gegen mich gekämpft, ich habe immer akzeptiert, ich habe immer alles geschluckt, was mir in den Weg geworfen wurde. Letztendlich bin doch ich die, die Hilfe gesucht und gefunden hat.
Wieso muss immer ich diejenige sein. Ich habe immer versucht, alles und alle zu verstehen. Aber hat das jemals jemand bei mir versucht?

Ich weiß nicht, wie ich diesen Tag überstehen soll. Ich würde am liebsten ganz ganz ganz weit weg sein und das einfach ignoreren. Wenn diese Frau meinen Namen trägt, dann komme ich aus dem Dauerkotzen nicht mehr raus!

Kann mir jemand helfen??
_________________
Mama du mir fehlst so sehr!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miri



Anmeldedatum: 27.09.2006
Beiträge: 31
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: 21.12.2010, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

heute habe ich erfahren, dass die Hochzeit am 23.12. stattfinden soll. EIn besseres WEihnachtsgeschenk kann man sich gar nich vorstellen, was Traurig

Ich weiß einfach nicht, wie ich diesen Tag überstehen soll, über hilfreiche Tipps würde ich mich echt freuen!
_________________
Mama du mir fehlst so sehr!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elifanto



Anmeldedatum: 29.07.2007
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 22.12.2010, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Miri,
ich kann mich denk ich etwas in deine Situation reinversetzten... Und ich find wirklich schlimm und schwierig =( Schon allein die Tatsache das der Vater wieder eine neue Frau hat und dann wollen sie noch heiraten.. Würde mein Vater seine neue heiraten würd ich glaub ich auch durchdrehn..
Direkte Tipps kann ich dir leider nicht geben, aber ich glaub es ist wichtig das du deine Gefühle aufschreiben bzw auch aussprechen kannst.
Ich wünsch dir für die bevorstehenden viel Kraft und lass dich nicht unterkriegen!!
_________________
Du bleibst immer in meinem Herzen
MAMA *1964-2007
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Registriren



Anmeldedatum: 10.06.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14.06.2015, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Habe das gerade gelesen..und ich kann empfehlen einfach einen ansprechpartner zu finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Probleme mit der neuen Familie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de