Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Suche jemanden zum Austauschen!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Unfall
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jule97



Anmeldedatum: 02.01.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 22:37    Titel: Suche jemanden zum Austauschen! Antworten mit Zitat

Hi, mein Name ist Jule ( 15 Jahre alt), ich bin ganz neu hier und suche jemanden mit dem ich mich vielleicht mal austauschen könnte.
Zu meiner Geschichte:
Mein Vater ist vor 9 Monaten bei einem Angelausflug tödlich verunglückt. Er war mit ein paar Freunden unterwegs, ist nachts wohl etwas am See spazieren gegangen und nie wieder zurück gekommen. Wir haben ihn daraufhin 5 Tage lang überall gesucht, bis die Polizei ihn im See gefunden hatte. Keiner weiß was mit ihm passiert ist. In einem Moment war er noch da - im nächsten weg.
Ich komme bis jetzt nicht damit klar, und er fehlt mir schrecklich. Ich möchte mit meiner Mutter nicht darüber reden, aus Angst sie zu belasten.Meine Freunden wollen mir zwar gerne helfen, jedoch habe ich dass Gefühl nicht von ihnen verstanden zu werden, da keiner die Situation kennt.

Wenn es euch möglicherweise gleich geht und ihr jemanden sucht der euch versteht, meldet euch. Ich würde mich freuen.

Jule.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blume



Anmeldedatum: 24.03.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24.03.2014, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Jule,

ich bin jetzt auch neu hier und das was du geschrieben hast, spricht mir aus der Seele. Meine Mutter ist vor zwei Jahren in den Urlaub geflogen zu einem Tauchurlaub und wurde bei einem Tauchgang von einer Strömung gegen einen Felsen geschleurdert wurde, sodass sie einen Genickbruch erlitt.
Wir haben sie danach nie wieder gesehen, da man sie zunächst über die Landesgrenzen schleußen musste und sie untersucht wurde auf die Todesursache.

Auch ich weiß nicht damit umzugehen, zumal ich auch keinen Vater habe, sondern nun in einer Pflegefamilie lebe.
Bald werde ich 18, aber ich fühle mich nicht bereit so erwachsen zu sein und alleine meinen Weg zu gehen. Es ist immer noch schwer für mich und es zu begreifen ist kaum möglich...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Elternlos durch Unfall Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de