Elternlos-Forum
Eine Lichtung, auf der man verweilen, sich finden und austauschen kann.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Papa plötzlich verloren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Verlust des Vaters
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jessicatamara



Anmeldedatum: 16.01.2012
Beiträge: 1
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 16.01.2012, 12:07    Titel: Papa plötzlich verloren Antworten mit Zitat

Hallo,

wie ihr schon der Überschrift entnehmen könnt, ist mein Papa gestorben und das ganz plötzlich mit noch nicht einmal 50 Jahren!
Er ist am 05.01.12 verstorben an einem Herzinfarkt, keiner hat etwas geahnt. Ich war sogar noch im Urlaub als das passiert ist und erfuhr es durch einen Anruf meiner Mutter. Natürlich habe ich mich gleich in den nächsten Zug gesetzt und bin zu meiner Familie gefahren.
Es ist einfach alles so schrecklich und ich kann es einfach nicht verstehen. Ich bin mit der Situation total überfordert.. Ich weiß nicht wie ich mein Leben weiterleben sollen, vorallem will ich das nicht so wie es jetzt ist, ohne meinen Papa.
Ich bin 16 Jahre und bin in der Oberstufe, das heißt meine ganzen Noten zählen schon fürs Abi. Ich war bevor das passiert ist recht gut in der Schule, aber jetzt kann ich einfach nicht mehr dahin gehen und werde wahrscheinlich das Jahr wiederholen.
Ich weiß einfach nicht was ich machen sollen, das ist alles viel zu viel und viel zu schrecklich.. mein ganzen Leben hat sich komplett verändert, aber ich will einfach mein altes Leben zurück!!
Am Freitag ist die Beerdigung, welche auch nochmal schlimm werden wird.

Vielleicht könnt ihr mir ja "Tipps" geben wie ihr damit umgeht?

LG Jessica
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
K-K



Anmeldedatum: 15.01.2011
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 17.01.2012, 01:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jessica,

mein Beleid! Es tut mir sehr leid.
Ist sicher sehr schlimm für dich in diesem Alter deinen Papa zu verlieren!
Kann mir vorstellen, dass du gerade mit der Situation überfordert bist.
Ich denke, es ist wichtig, dass deine Lehrer davon Bescheid wissen (wissen sie wahrscheinlich schon?), damit du dir in Ruhe eine Auszeit nehmen kannst, wenn du das möchtest! Setz dich nicht unter Druck wegen deinen Noten. Deine Lehrer werden sicher Verständnis für dich haben und eine Lösung für dich wissen.

Das ganze kann man nicht von jetzt auf nacher verarbeiten. Es braucht Zeit, viel Zeit. Ich wünsche dir viel Kraft für alles!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fenjamarie



Anmeldedatum: 23.05.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23.05.2012, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

hallo jessica,
mein papa ist vor 4 wochen auch ganz plötzlich an einem herzinfakt gestorben und war ungefähr genauso alt wie dein papa.
ich kann dich so gut verstehen, ich konnte auch nicht bei meinem papa sein in seinen letzten stunden, weil er schon eine woche auf einem kongress 2 stunden von uns entfernt war. wir bekamen auch nur einen anruf und von ein auf die andere sekunde war das leben nicht mehr wie vorher.
ich weiß nicht wie es dir geht, aber bei mir ist das alles noch nicht angekommen, ich will mir einfach nicht vorstelln das er nie wieder kommt. wir sind uns vom charakter her so gleich und ich fühl mich so alleine ohne ihn.
ich kann deine angst das abi nicht zu schaffen oder wiederholen zu müssen so gut nachvollziehen, mein bruder ist auch in deroberstufe und seine noten zählen auch schon alle ins abi. und ich beginne in 2 monaten meine ausbildung in genau der stadt und in genau dem krankenhaus in dem papa gestorben ist, ich hab auch so angst das alles nicht zu schaffen und tagtäglich an der intensivstation vorbei gehen zu müssen. (mein papa lag dort 2 tage und am ende mussten wir die geräte abschalten lassen weil nur noch die herzlungenmaschine ihn am leben gehalten hat)
jetzt zu meinen tipps, ich weiß nicht ob sie auch dir helfen: wir haben zur aufbahrung alle einen brief an papa geschrieben, alles was wir ihm noch sagen wollten... und den haben wir ihm mit in den sarg gelegt. bei dir geht das ja nicht mehr, aber du kannst immernoch einen brief schreiben und ihn vielleicht an einen luftballon binden der mit gas gefüllt ist und in den himmel steigt. (das habe ich mit meiner klasse gemacht als eine mitschülerin von mir vor 2 jahren gestorben ist und das war unglaublich schön die ballons nachher nur noch als kleine punkte ganz oben im himmel zu sehen) und was meine mama, mein bruder und ich im moment machen ist tagebuch schreiben, jeder von uns hat sich ein schönes kleines buch gekauft und schreibt dort jeden oder jeden zweiten tag an papa, manchmal ist es auch nur ein satz, manchmal sind es mehrere seiten die ich schreibe das ist ganz egal. mir hilft das sehr gut, weil mir das das gefühl gibt das er nicht vergessen ist. ich hab mir auch eine kleine dose gebastelt mit bildern und anderen erinnerungsstücken von papa drin und die guck ich mir immer an, wenn mir danach ist. und als familie setzen wir uns fast jeden abend 15 min zusammen, zünden eine kerze an und stellen papas bild auf und denken an ihn, gucken fotos an oder erzählen uns geschichten über papa. mir hilft das gut, weil es mir zeigt, dass wir als familie auch ohne papa noch den zusammenhalt haben. ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.
liebe grüße
fenja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elternlos-Forum Foren-Übersicht -> Verlust des Vaters Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de